Wilfried Satke Komponist · gj · bj · cj · dj

Sie sind hier:  mimo 2

mimo 2

 2017

2 a-gtrs, 2 e-gtrs, 2 synth, xylophone, vibes, e-bass, drums

mimo 2 basiert auf dem gleichen polymodalen Konzept wie mimo (aus dem Jahr 2003): durch Überlagerung von jeweils 2 (aus 7) pentatonischen modi ergeben sich die unterschiedlichsten tonalen oder atonalen Felder.

Das Ensemble ist in 2 Gruppen geteilt, bestehend aus je einer akustischen und elektrischen Gitarre, einem Synthesizer und einem Stabspiel. Jede Gruppe benutzt den Tonvorrat von nur einem der beiden aktuellen pentatonischen modi, lediglich der Bass wandert zwischen den Welten und bewegt sich im gesamten Tonraum.

mimo 2 ist jedoch kein reines Improvisationskonzept, sondern verfügt neben einer klaren metrisch-rhythmischen Struktur auch über eine Fülle auskomponierter Themen. Daneben bestehen improvisatorische Freiräume.