Wilfried Satke Komponist · gj · bj · cj · dj

Sie sind hier:   Startseite > Werk > sonata4guitar

Sonate für Gitarre

__ 1977/82
  audio
  score

Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf... (?)

Auf kompositorischem Sektor konnte ich diese schöne Erfahrung nur ein einziges Mal machen: Das Scherzo - der Mittelsatz der Sonate - geht auf einen Traum zurück.
Im Traum standen zwei Flöten im Vordergrund, dennoch schrieb ich das Scherzo als Gitarrenstück, nicht zuletzt um es selber aufführen zu können. Das war 1977.

Fünf Jahre später beschloss ich, um das Scherzo herum eine Sonate zu komponieren. Aus thematischem Material des Scherzo entwickelte ich die Ecksätze Canto und Toccata, die formal als Exposition und Reprise fungieren, während das Scherzo viel von einer Durchführung hat.

Sonatenform